Handfunksprecher Funk 546 K 314

 Der Handfunksprecher Funk 546 K 314
ist ein tragbares Funkgerät, das Nachrichten einige Kilometer weit überträgt. Es wird in zwei Ausführungen, für 2 Meter und für 4 Meter geliefert.
Funk 546 K 314a: 156 ... 174 MHz
Funk 546 K 314b: 68 ... 87.5 MHz
Es kann in der Hand oder in einem Tragegeschirr getragen werden. Anschluß einer Hochantenne ist m�glich.

Durch Betrieb auf einer einzigen Festfrequenz ist die Bedienung sehr einfach. Die Trennschärfe, die Empfindlichkeit Und Sendeleistung können wegen der einen fest eingestellten Betriebsfrequenz einfach optimiert werden, wodurch sich eine erhöhte Reichweite ergibt.

Der Sender und der Empfänger sind strikt getrennt. Dadurch ist Wechselsprechen auf einer Frequenz oder nach Umbequarzen Bedingtes Gegensprechen auf zwei Frequenzen möglich.
Durch die robuste und wassergeschützte Bauart ist er für rauhen Feld- und Industriebetrieb geeignet.

Die Stromversorgung geschieht durch Akkus oder durch ein Netzteil, das werkzeuglos anstelle des Akkus an das Gerät angeklemmt wird.

Das Baujahr ist mir nicht bekannt.

Angegebene Verwendungsarten:




 

  • Polizei
  • Feuerwehr
  • Kranbedienung
  • Reparaturkolonnen
  • Bergbau
  • Brauereien
  • Kraftwerke
  • Industriebetriebe
  • Gebirgsrettung
  • Nothilfe
  • Großveranstaltungen
  • Rangierbetrieb



     

    Technische Daten:



 



 

Sendeleistung:
250 mW
Empfindlichkeit:
1 uV / 20 db
Reichweite:
2 tragbare Ger�te: bis 3 km
an Hochantennen: bis 20 km
NF- Ausgang:
2 mW
Stromversorgung:
1 Akku 2V ( Heizung )
3 parallele Akkus 6 V mit Transistorumformerschaltung ( Anode )
oder 2 Arten NC- Akkus
Stromverbrauch:
aus 2V- Akku: 525 mA
aus 6V- Akku: H�ren: 350 mA, Senden: 450 mA.
Anzahl der R�hren:
20
Betriebszeit bei 10% Sendezeit:
Bleiakku 9 Std
Nc- Akkus gro�: 11 Std
Nc- Akkus klein: 7 Std