GRC106 RT-834 / AM-3349

AN/GRC-106

ist ein mobiles Kurzwellenfunkgerät, das 1967 eingeführt wurde. Er wurde in den USA durch General Dynamics und auch in Lizenz in Israel durch Tadiran gebaut.
Das Gerät besteht aus:

 

  • RT-834 / GRC-106-G4, Empfänger und Vorstufe und
  • AM-3349 / GRC-106-G4, der Endstufe.

    Die Vorstufe produziert 100 mW, die von der Endstufe auf 200 W (CW, FSK) und 400 W (USB) verstärkt werden.

    Bis auf die beiden Endröhren 4CX350A ist das Funkgerät volltransistorisiert.

    Die Betriebsarten sind CW und USB. Damit können durch den Funk-
    amateur oberhalb 10 MHz immer noch genug Bänder gearbeitet werden.

    Ein Quarzofen sorgt für höchste Frequenzgenauigkeit. Die Frequenzen werden in 1-kHz-Schritten geschaltet. Durch die "Vernier- Kontrolle" kann die Frequenz beim Empfang +- 600 Hz nachgedreht werden; ein lückenloser Empfang ist so möglich.

    Intern werden die Frequenzen mit einem servobetriebenen Spulenrevolver umgeschaltet (siehe Bildergalerie), wobei der Empfänger den Spulenrevolver der Endstufe steuert.

    Eine 15 Fuß lange Stabantenne und eine Dipolantenne gehören zum Gerätesatz.

    Der einzige Nachteil ist der Stromverbrauch: RT-834 braucht 10 Ampere, AM-3349 braucht 40 Ampere Strom bei 27V.

    Über den Einsatzzweck wurde mir u.A. Folgendes berichtet:

    Sie wurden zur Verbindung zwischen den "Fliegerleittrupps" der Brigaden zur Divison in den 70er und noch 80er Jahren genutzt.
    Sie waren bei den Brigaden in den sogenannten TACP-Trupps (Tactical Air Control Party) eingebaut, die in einem MTW M 113 (Benziner!) eingebaut waren. Diese Trupps hatten die Aufgabe, die Bomber und Jäger auf VHF auf das "Ziel" vor Ort einzuweisen, um gezielt den Gegner zu bekämpfen...
    Also auf SICHT..... das waren noch "Zeiten"...

 

Technische Daten:

Ausgangsleistung:
-200 W (CW, FSK)
-400 W (USB)
-50 W (Abstimmen)
 
Modulation:
-USB, AM, CW, FSK
 
Frequenzerzeugung:
Quarz
 
Kanalabstand:
0.1 kHz
 
Empfängerbandbreite:
3200 Hz (Quarzfilter)
 
Stromversorgung:
27 V, 50 A
Frequenzbereich:
2.0 ... 29.999 MHz

 

Danke an KP Jung

 

 

Material Metallausführung
Form Schweres Gerät für Militär oder Industrie (Boatanchor).
Abmessungen (BHT) 2280 x 330 x 455 mm / 89.8 x 13 x 17.9 inch
Bemerkung This GR-106A HF Radio Set consists of Receiver/Transmitter RT834 and Power Amplifier AM3349, mainly for mobile purposes.

RT-834/GRC PERFORMANCE DATA (also apply to RT-662/GRC)
TYPE OF RECEIVER: Superheterodyne with triple conversion
BANDWIDTH: 3.2 kHz
FREQUENCY RANGE: 2.0 to 29.999 MHz
TYPES OF TRANSMISSION: Upper-sideband, USB compatible AM, Continuous Wave, Frequency-shift-keyed, Narrow Frequency-shift-keyed.
TYPES OF RECEPTION: USB signals, USB compatible and conventional double-sideband, AM, Continuous Wave, Frequency-shift-keyed, Narrow frequency-shift-keyed.
PRIMARY VOLTAGE: 27 volts direct current
POWER REQUIREMENTS
OVEN ON: 16.2 watts to begin; 2.7 watts after warm up
STAND BY: 14 watts average
SSB NSK, FSK, AM and CW: 36 watts average to receive, 45 watts average to transmit
RF POWER OUTPUT: 0.1 watt peak effective power.

AM-3349/GRC-106 PERFORMANCE DATA
FREQUENCY RANGE: 2.0 to 29.999 MHz
INPUT IMPEDANCE: 50 ohms
OUTPUT IMPEDANCE: Output No.1 50 ohms, Output No.2 to match 15 foot whip antenna
PRIMARY VOLTAGE: 27 volts direct current
POWER REQUIREMENTS (watts average)
STAND BY: 250
OPERATE: 250
TRANSMIT TWO-TONE: 1,000
TRANSMIT VOICE: 800
POWER OUTPUT
CW, COMPATIBLE AM(with two-tone signal), SSB VOICE, FSK OR NSK VOICE, NSK: about 200 watts
ANTENNA: 15 foot whip or doublet (50 ohms)
EFFECTIVE RANGE: 20 miles planning range (ground wave); 80 miles and farther (skywave); depending on terrain, frequency, antenna, time of day, and atmospheric conditions.
Nettogewicht 32.3 kg / 71 lb 2.3 oz (71.145 lb)

 

 



Datenschutzerklärung