GRC 3

 

GRC-3 ist der unten abgebildete Gerätesatz, bestehend aus :
R-109, RT-67 mit Stromversorgung PP-112 und RT-70 auf einem Mounting. Alles zusammen wiegt 160 kg.  Unter dem Mounting ist die Kontrolle, C- 435 untergebracht, welche Relaisbetrieb und  Duplexbetrieb steuert. 

Die gesamte Gerätefamilie besteht aus  Einzelgeräten, deren wechselnden Zusammenschaltung wieder andere Bezeichnungen erhalten.

Und hier die Einzelgeräte:

Empfänger:

R-108: 20 ... 28 MHz.
R-109: 27 ... 39 MHz
R-110: 38 ... 55 MHz

Transceiver:

 

RT-66:  20 ... 28 MHz
RT-67:  27 ... 39 MHz
RT-68:  38 ... 55 MHz
RT-70:  47 ... 58,4 MHz
 
 
Technische Daten:
Betriebsart:
F3 und F2.
Sendeleistung
schaltbar, 2 Watt / 16 Watt
Reichweite
Bei fahrendem Fahrzeug: 15 km,
bei stehendem Fahrzeug: 25 km.
Frequenzeinstellung bei Transceivern:
durchstimmbar und  schaltbar
Frequenzeinstellung bei Empfängern:
durchstimmbar.
Empfindlichkeit,
unter 0,5 uV bei 28 dB Störabstand.
Betriebsarten
1) Wechselsprechen auf einer Frequenz
2) Wechselsprechen durch Fernbedienung
3) Telefoniebetrieb zwischen Fern- und Ortsbediengerät
4) Bordverständigung
Vorhandenes Zubehör:
 
Bag VRC8 (Inhalt Antennenstäbe, Röhrenkasten, Schaltkasten, Kopfhörer, Kehlkopfmikro, Kopfhörer/Mikro)

 

 

 

 



Datenschutzerklärung