PRC 638

 

PRC-638

wurde in Italien von IRET für den Export hergestellt. Es ist eines der Geräte, die am Häufigsten bei "Operation Wüstensturm" erbeutet wurden. Es kann mit dem PRC-77 verglichen werden, ist jedoch leichter zu bedienen und zu warten.
Das PRC-638 kann als Bestandteil von tragbaren, mobilen oder Feststationen verwendet werden.

 

 

 

Technische Daten:

Frequenzbereich: 30 ... 76 MHz

Ausgangsleistung: 4 W / 300 mW

Kanalabstand: 25 kHz

Squelch: Vox und Ton
 
Frequenzaufbereitung: Synthesizer
 
Antennen: 1 oder 3 m, ATU
 
Betriebsspannung: 12 V, Akku.
 
Strom: Max. 1,5 A
 

 

 



Datenschutzerklärung