SEM 35

 

 

 

Bundeswehr - Funksprechgerät zum Einsatz im Kfz oder als tragbares Tornistergerät. Frequenzbereich 26...69,95 MHz, unterteilt in 880 Kanäle mit einem Kanalabstand von 50 kHz, Modulationsart FM. Die Sendeleistung ist zwischen ca. 1 W und 0,15 W umschaltbar. Die Empfindlichkeit beträgt < 0,5 µV. Die Stromversorgung erfolgt entweder über 12 einsetzbare Monozellen à 1,5 V , oder extern über 24 V =  Anschluß. Maße inkl. Batteriekasten ca. 270 x 360 x 125 mm, Gewicht ca. 8,4 kg (ohne Batterien).

Zubehör

Handhörer H33f

Sprechgeschirr

SEM 35 Mounting

SEM 35 Rucksack

 

               

             

 

Als Relaisestelle z.b. auf 50,65 MhZ Empfangen und auf 42,85.

 

 

Funkgerät offen vorne

Funke mit kurzer Antenne  und Handhörer H33F

Federblatt-Antenne für SEM 35 + Antennenfuß

( Daten )

Länge ( Antenne ) = ca. 77 cm

Länge ( Fuß )       = ca. 22 cm

Gesamtlänge        = ca. 97,5 cm

Gewicht                = 260 g

 

Falt-Antenne für SEM 35

 

( Daten )

Länge ( Antenne ) =´ca. 2,70 Meter

Länge ( Fuß )         = ca. 21 cm

Länge ( ges. )        = ca. 2,89

Gewicht                  = ca. 550 g

 Funke offen von hinten gesehen

                      Einsätze herausgenommen

              Hinterteil entfernt   

 Einsätze für SEM 35

Kompletter Batteriebehälter ( Abgesichert mit 2 mal 1,6 Ampere Glassicherungen )

     Batteriebehälter mit 12 Monozellen D LR20

 

 

 

 

 

 



Datenschutzerklärung