SEM 47-1620-G

 Das  SEM 47-1620-G ist ein Autofunkgerät mit 10 Schaltbaren Kanälen. Betriebsspannung 24 V. Mit eingebauten Lautsprecher und

Anschluß für Handhörer.

SEM 47- 820 GW

Ist ein kompaktes 4m- BOS- Funkgerät
( Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben )

Es ist zum mobilen Verkehr bestimmt. Bis auf 2 Röhren ( Treiber- und Endstufe des Senders ) ist die Schaltung transistorisiert.

Die Bedienelemente sind alle auf der Frontseite untergebracht, auch Lautsprecher und Anschluß des Handhörers.

Alle Bausteine werden eingeschraubt und sind einzeln abzugleichen.

Die Stromversorgung erfolgt durch 6, 12 oder 24 V.

( Es gab auch ein SEM 47- 1620 G, das im 2m- Band betrieben wurde ).


 


 

Technische Daten:


 

Frequenzbereich:
Sender 68 ... 78 MHz
Empfänger 68 ... 88 MHz

Kanäle:
10 maximal
Kanalabstand:
20 kHz
Sende/Empfangsabstand:
9.8 MHz beim Wechselsprechen
Ausgangsleistung:
12 oder 6 W; durch Lötbrücke umschaltbar
Antennenimpedanz:
60 Ohm unsymmetrisch
Modulation:
Phasenmodulation, auf FM umschaltbar
Betriebsart:
Gegensprechen und Wechselsprechen, umschaltbar
Quarze pro Kanal:
2
Empfindlichkeit:
0.5 µV @ 20 dB
Rauschsperre:
abschaltbar
Ruftöne:
1750 und 2135 Hz
Auf Wunsch auch 910, 1120, 1370 Hz lieferbar
Bestückung:
2 Röhren
41 Transistoren
Zusatzgeräte:
Selektivrufsatz SRS 47-45
NF- Leistungsverstärker LVB 12 T
Sprachinverter SI 5
Stromverbrauch bei 12V:
Senden 4.5 A
Empfang 1 A
Danke an KP Jung für die Infos


 

  

       



Datenschutzerklärung